Artikelsuche Informationen
Sie sind hier: / mehr...
Artikeldetails

Sieben Linden Kochbuch

Art.Nr.: 72
Sieben Linden Kochbuch
Nur bei uns! Bei Bestellung von anderen Produkten kostenlos!
0,00 € inkl. MwSt.
Sieben Linden Kochbuch
Geklammertes Heft, A5, 36 S. - Bis auf Weiteres können wir dieses kleine Kochbuch kostenlos beilegen, wenn Sie mindestens einen weiteren Artikel bestellen. Bitte nur ein Exemplar pro Kunde (wenn Sie mehr haben wollen, überweisen Sie doch einfach pro Exemplar 1,50 Euro zusätzlich - dann schicken wir, so viele Sie wollen)! Wenn Sie nur das Kochbuch bestellen, werden Versandkosten fällig (4,- Euro Versand nach Deutschland, 6,- Euro Ausland). DIESE KÖNNEN SIE AUS TECHNISCHEN GRÜNDEN NICHT PER PAYPAL BEZAHLEN! Wenn Sie also nur das Kochbuch haben möchten, wählen Sie bitte als Versandart "Vorauskasse Rechnung". Sie können das Geld dann, wenn Sie möchten, trotzdem per PayPal schicken; einfach dort einloggen und "Geld senden" an paypal@eurotopia.de.



Häufig fragen Gäste nach den Rezepten der Gerichte aus Sieben Linden - der Heimat von eurotopia. Dieses Kochbuch ist eine Sammlung leckerer, veganer Gerichte mit lokalen und saisonalen Zutaten, die zu den Klassikern der Küche in Sieben Linden gehören. Es wurde herausgegeben von Leonie Kott und Lioba Werner, die 2013/2014 als Freiwillige im ökologischen Jahr im Ökodorf Sieben Linden lebten. Der Druck der ersten Ausgabe wurde vom Programm "Jugend in Aktion" von der EU gefördert, wir vertreiben das Buch jetzt kostenlos/gegen Versandkosten und finanzieren die weiteren Auflagen.


Aus dem Vorwort:

Vegan zu essen bedeutet keine tierischen Produkte zu konsumieren. Das heißt, kein Fleisch, keine Eier und keine Milchprodukte wie Käse, Sahne oder Butter. Stattdessen gibt es eine Vielfalt neuer Gerichte zu erkunden. Kross angebratenes, herzhaftes Seitan- oder Tofugeschnetzeltes zum Beispiel und zum Nachtisch selbstgemachte, vegane Donauwelle.

Warum nicht vegetarisch? Was viele nicht wissen: Auch für Milchprodukte und Eier müssen Tiere sterben. Kühe beispielsweise geben erst Milch, wenn sie ein Kälbchen geboren haben. Männliche Nachkommen der Kuh werden jung geschlachtet. Ähnliches gilt für die Züchtung von Legehennen, deren männlicher Nachwuchs oft direkt vernichtet wird.

Um Tierfutter anzubauen, werden oftmals Regenwaldflächen gerodet. Indem pflanzliche Produkte direkt auf den Tisch gebracht werden, statt sie an Tiere zu verfüttern, wird weniger Agrarfläche benötigt. Aus einem Kilo Sojabohnen können 2kg Tofu hergestellt werden.

Dem gegenüber lassen sich umgerechnet nur 300g Schweinefleisch produzieren, wenn das Soja zur Tierfütterung verwendet wird (vgl.
http://www.zeit.de/wirtschaft/2013-11/soja-bilanz von Marlin U.).

In Sieben Linden wird großen Wert auf das Kochen mit Produkten aus dem eigenen Garten gelegt. Der Saison entsprechend kommen deshalb Wintergerichte wie dampfender Rotkohl mit Kartoffeln und leckerer, cremiger Sauce genauso auf den Tisch, wie im Sommer selbstgeerntete, gefüllte Paprika mit frischem Wildkräutersalat. Durch das Umgehen langer Transportwege, lassen sich so drastisch die Treibhausgasemission reduzieren.

Die Ernährung in Sieben Linden basiert also auf nachhaltigen Prinzipien. Es lohnt sich auch als nicht-Veganer einmal in dieses Kochbuch zu schauen, sich von den leckeren, alltagstauglichen Gerichte inspirieren zu lassen. So lässt sich der Konsum tierischer Produkte auf genussvolle Weise reduzieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren.

Guten Appetit!





Stichworte

Einen Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
Aktueller Artikel Sieben Linden Kochbuch Sieben Linden Kochbuch
Art.Nr.: 72  
Nur bei uns! Bei Bestellung von anderen Produkten kostenlos!
0,00 €*